Persönliches

Zahntechnikermeister Pitt Gilges

1977 Ausbildung bis 1981, danach, 15 Monate Grundwehrdienst, ab 1982 Tätigkeit als Geselle, 1988 Meisterprüfung, seit 2002 geschäftsführender Gesellschafter der gt dental GmbH.

In meiner langjährigen Tätigkeit habe ich Erfahrungen in allen Gebieten der Zahntechnik gesammelt.
Die klassischen Betätigungsfelder habe ich im Rahmen der Ausbildung und meiner langjährigen Tätigkeit als „Allrounder“ erlernt.
Dazu kamen zahlreiche Kurse, Seminare und Symposien sowie der Abschluss des Curriculum Implantatprothetik, der DGZI. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit der computergestützten Fertigung, auf der eigenen Fräsanlage, in unserem Labor.

Meine Schwerpunkte: Frontzahnästhetik, Implantatprothetik, Teleskop- und Geschiebetechnik

Motto: „Auch nach 40 Jahren gibt es jeden Tag noch etwas Neues zu entdecken

Zahntechniker Markus Theissen

Beendigung der Schullaufbahn 1989 mit dem Abitur, danach 12 Monate Grundwehrdienst. Zahntechniker-Ausbildung von 1991–1994. Tätigkeit als Geselle seit 1994. Seit 2002 Geschäftsführender Gesellschafter der gt dental GmbH.

In meiner Tätigkeit als Angestellter habe ich Erfahrungen in vielen Gebieten der Zahntechnik sammeln können. Die klassischen Betätigungsfelder habe ich im Rahmen der Ausbildung und meiner Tätigkeit als Techniker erlernt. Dazu kamen in den Folgejahren zahlreiche Kurse, Seminare und Symposien über die ich mich weitergebildet habe.

Zu meinen Schwerpunkten gehören heute die Bereiche Front- und Seitenzahnästhetik, Keramik-Inlays, -Teilkronen, Goldinlays, Metallkeramik-Kronen und -Brücken. Auch den Bereich des herausnehmbaren Zahnersatzes bediene ich mit Freude.

Zu meinen hervorgehobenen Zielen gehört es, Patientin und Kunden jeden Tag aufs Neue zufrieden zu stellen.